Veröffentlichungen 2020-2029

2020

Von der Kunst, Wölfe zu jagen. Was uns das Buch „New Feldt und Ackerbaw” des Petrus de Crescentiis von 1583 in der Eifelbibliothek zu einem aktuellen Thema verrät. In: Landkreis Mayen-Koblenz. Heimatjahrbuch 2020, S. 22-32.

Was macht der Eifelverein mit dem Geld seiner Mitglieder? Ein Blick in die Kassenbücher der Jahre 1912 bis 1914. In: Eifel-Jahrbuch 2020, S. 125-135.

Konfessionelle Konflikte auf dem Koblenzer Hauptfriedhof im 19. Jahrhundert. In: Ein Park für die Toten und die Lebenden. 200 Jahre Hauptfriedhof Koblenz. Regensburg 2020, S. 45-60.

-/Hans Schüller: Das älteste Fotoalbum der Eifel. Ausstellung der Eifelbibliothek in der Kreissparkasse Mayen. In: Landkreis Mayen-Koblenz. Heimatjahrbuch 2021, S. 35-41. – In: Eifel-Jahrbuch 2021, S. 88-94.

Das fotografische Gedächtnis der Eifel. Zu zwei neuen Büchern über den Mayener Fotografen Heinrich Pieroth (1893-1964). In: Landkreis Mayen-Koblenz. Heimatjahrbuch 2021, S. 137-145. – In: Eifel-Jahrbuch 2021, S. 79-87.

Streit über Gräbern. Konfessionelle Konflikte auf rheinischen Friedhöfen im 19, Jahrhundert. In: Bestattungskultur H. 10, 72/2020, S. 16-18.

Das Epitaph für Daniel Schilling von Lahnstein († 1541). In: Kai Seebert (Hg.): 800 Jahre Mariendom zu Andernach am Rhein. (Andernacher Beiträge 35) Andernach 2020, S. 167-212.

Anno 1018: Koblenz wird verschenkt. In: Neues Trierisches Jahrbuch 60/2020, S. 121-136.

Über die Zahl, die Reihenfolge und die Auswahl der Naumburger Stifter. In: Saale-Unstrut-Jahrbuch 26/2021, S. 42-58.

Armenische Dreikönigenpilger, Caesarius von Heisterbach und das Kölner Domkapitel um 1200. In: Kölner Domblatt 85/2020, S. 96-159.

Die Königsreihe am Aachener Karlsschrein. Heiligenverehrung, Schatzkunst und Politik um 1200. (Geschichte im Bistum Aachen, Beih. 10) Neustadt 2020.